Reisedauer: 5 Tage
ReiseIm Böhmerwald
CHF 815.-

Reisebeschrieb

Sonntag, 26. April 2020

Frühmorgens bringen wir Sie Richtung Ostschweiz zum Kaffeehalt. Bei St. Margrethen verlassen wir die Schweiz und fahren ein kurzes Stück durch Österreich Richtung Landberg zum Mittagshalt. Die Reise führt uns vorbei an München bis nach Deggendorf, wo wir die Autobahn verlassen und durch den Bayerischen Wald fahren, bis wir den Böhmerwald erreichen. Der Böhmerwald ist ein ausgedehntes Bergmassiv, in Südwestböhmen an der deutsch/österreichischen Grenze, welches 1990 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Wir überqueren die tschechische Grenze und erreichen in Železná Ruda das neu renovierte 4-Sterne-Orea Resort Horizont. Nach dem Zimmerbezug wird uns das Abendessen serviert.


Montag, 27. April 2020

Nach dem Frühstück werden wir bereits von unserer Reiseleitung zu einem Ausflug nach Klatovy erwartet. Klatovy liegt im Böhmerwaldvorland, etwa 45 km südlich von der Stadt Pilsen und gehört zu den touristisch attraktivsten Städten im böhmisch-bayerischen Grenzgebiet. Die Stadt hat die historische Atmosphäre bis heute bewahrt. Wir besichtigen die einzigartige Barockapotheke, die unterirdische, unter der Jesuitenkirche verborgene Gruft, deren Errichtung in die Zeit des Kirchenbaus am Anfang der 70er Jahre des 17. Jahrhunderts fällt. Infolge eines sehr effektiven Systems der Lüftungsschächte wurden die Körper schrittweise mumifiziert und konserviert. Die einzigartige Inneneinrichtung der berühmten Apotheke schufen Jesuiten im 18. Jahrhundert. Nach dem erlebnisreichen Tag geniessen wir das Abendessen im Hotel.


Dienstag, 28. April 2020

In Begleitung der Reiseleitung unternehmen wir einen Ausflug in den Böhmerwald. Auf den Spuren der Glashütten gelangen wir nach Bayern und besuchen die bekannte Josa Kristallwelt in Bodenmais. Dieser Ort hat viel Interessantes zu bieten und in der Kristallgalerie, zwischen der Glaskunst im Park, in den Einkaufswelten oder in den Werkstätten findet sicher jeder etwas Passendes. Für das Abendessen kehren wir zurück ins Hotel.


Mittwoch, 29. April 2020

Heute erkunden wir mit der Reiseleitung den benachbarten Bayerischen Wald. Wir fahren nach Neuschönau, um ein Unikat, den Baumpfadweg zu besichtigen. Hier haben Sie die Gelegenheit, die Natur und den Wald aus der Vogelperspektive zu beobachten und zu studieren. In der Höhe von acht bis 25 Meter gehen wir langsam unter mächtigen Buchen, Fichten und Tannen und erfreuen uns am Zauber der Natur. Absoluter Höhepunkt ist der 44 Meter hohe Baumturm, von welchem wir eine riesige Fläche des grünen Meeres Bayerns und Böhmens bestaunen können. Auf dem Rückweg erreichen wir in Bayerisch Eisenstein die Talstation Araber. Mit der Gondelbahn fahren wir zum grossen Araber, dem höchsten Berg des Bayerisch-Böhmischen Gebirgsmassivs, und geniessen die unglaubliche Schönheit Mitteleuropas. Wir kehren zurück ins Tal und mit dem Bus ins Hotel zum Abendessen.


Donnerstag, 30. April 2020

Nach vier erlebnisreichen Tagen fahren wir zurück ins Baselbiet.

Datum:

26. - 30. April 2020

Anzahl Tage:

5 Tage

Unsere Leistungen

  • Carfahrt
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne Orea Resort in Železná Ruda, inkl. Halbpension
  • Mittagessen (1. Tag)
  • Reiseleitung an drei Tagen
  • Eintritt Barockapotheke (2. Tag)
  • Eintritt Josa Kristallwelt (3. Tag)
  • Besuch Baumpfadweg Neuschönau (4. Tag)
  • Gondelbahn zum Grossen Araber (4. Tag)

Jetzt reservieren